686 0

Das Jahr neigt sich zu Ende, ein anstrengendes Jahr. Ich habe viel gesehen, viel erlebt, sehr viel fotografiert, denn was wären Bilder ohne Worte und was wären Worte ohne Bilder. Das Jahr verlief numerologisch unter der Zahl 2. Zwei für Harmonie, Zwei als Pole, Zwei als Liebe, Zwei als Team.

 

 

Nach langer Zeit bin ich wieder zurück ins Berg voller Märchen eingekehrt. Mein Rückzugsort, um meine Kräfte zu tanken, mich zu erholen, meinen Gedanken freien Lauf zu lassen. Wie immer bietet mir die Natur einen wunderbaren Einblick in ihre geheimnisvolle Schönheit.

 

 

Die Blumen wecken meine Aufmerksamkeit. Sie strahlen in die ganze Welt. Verschiedene Arten wachsen hier, bei jedem Wetter, alleine und doch in der Gesellschaft anderen. Und obwohl sie hier gemeinsam wachsen, sind sie einzigartig, originell. So wie wir Menschen.

 

 

Und doch bleibt manchmal ihre Schönheit verborgen. Es ändert aber nichts daran, dass sie wunderbar sind, bewundernswert…Vielleicht brauchen sie nur ihre Zeit, vielleicht sammeln sie beiseite ihre Kraft, um wieder strahlend auf die Welt zu schauen. So wie wir Menschen.

 

 

Vielleicht seid ihr ein Teil von Zwei im Team. Vielleicht seid ihr Seelenverwandten, vielleicht eher ein Gegenpol. Und vielleicht steht ihr hier ganz alleine. Wo steht ihr in eurem Leben? Abseits, mittendrin, nirgendwo?

Wir leben in einer Gesellschaft, wo viel Nichts bedeutet. Die Gesellschaft fragt nach mehr, denn es ist nicht genug. Welchen Wert hat EIN Mensch, EINE Seele?

 

 

Und vielleicht braucht ihr nur Zeit, um aufzublühen. So wie die Blumen.

Wann habt ihr euch Zeit genommen? Für sich, für jemanden anderen? Wann habt ihr mit ihrer Schönheit die Welt bezaubert?

 

 

Ich bin im tiefsten Herzen überzeugt, dass viele Menschen und Seelen eine wunderbare Blume in sich verbergen. Es geht nicht um Menge, um Zahl. Es geht um Wert jeden Einzelnen. Es geht darum, sich selber die Zeit zu nehmen, die Kräfte zu sammeln und die Schönheit in die Welt auszustrahlen. Gemeinsam und doch alleine, einzigartig und originell.

Ich schicke euch allen wunderbare Grüsse für 2019. Mögen mich eure positiven Gedanken begleiten auf unserem Weg ins Unbekannte. Werdet Teil meiner Reise. Ich zeige euch die Welt wie ich sie sehe und ihr zeigt mir die Welt, in der es Freude macht, zu leben.

…DENN IHR MACHT DIE WELT BESONDERS, INDEM IHR EINFACH DA SEID…

 

Beitrag teilen

Dankbarkeit 2018

« Vorderer Beitrag

Frau Holle

Nächster Beitrag »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.